Affirmationssymbole

Zu diesen Affirmationssätzen habe ich Symbole entwickelt:

Affirmation “Ich werde geliebt”

Affirmation “Ich bin selbstbewusst und positiv”

Affirmation “Mein Körper ist in vollkommener Harmonie”

Affirmation “Ich bin kraftvoll und gesund”

Warum?

Weil ich dieses Projekt schon länger vorhatte, und … weil ich es kann …
Mir ist schon ziemlich früh klar geworden, dass ein paar mediale Fähigkeiten in mir schlummern … und in unregelmäßigen Abständen hatte ich auch das Erlebnis zu “channeln”, also Worte wiederzugeben, die nicht wirklich von mir kamen … das waren damals Verstorbene, die sozusagen durch mich (mit ihren Angehörigen) sprachen … Ich fand das damals wirklich unheimlich und entschied mich diesen “eigenartigen” Fähigkeiten nicht weiter nachzugehen … Was die Worte betraf ist diese Begabung über die Jahre auch verloren gegangen …

In Bildern ist mir jedoch der Kanal geblieben … und so habe ich immer wieder spirituell geflossene Kunstwerke und Heilbilder intuitiv umgesetzt und hatte jetzt Freude daran, ganz einfache Symbole aus Affirmationssätzen mit Hilfe meines “Seelenkanals” zu entwickeln … Diese Affirmationsymbole sind sozusagen aus einem Heilsatz geboren, beinhalten diesen und wirken natürlicherweise auch so.

Warum den “Umweg” mit einem “abstrakten Zeichen”?

Ein einfaches Symbol ist schneller erfassbar, als geschriebene Worte; es ist besser ins Herz aufnehmbar und intuitiv wirksamer … Das ist mein persönliches Empfinden. Vielleicht ist es für dich auch so …

Man kann ein Symbol ganz gut als visuellen Anker verwenden, also um an die Sache für das es steht, erinnert zu werden. Ein Symbol ist auch ästhetischer und leichter “mitnehmbar”. Zu guter Letzt empfinde ich es angenehmer, wenn andere meinen Affirmationssatz nicht unbedingt Wort für Wort mitlesen können … Würde ich beispielsweise eine Trinkflasche mit dem Satz “ich werde geliebt” bestücken … Ganz ehrlich? Mir wäre das unterwegs peinlich, ein schönes Affirmationssymbol dagegen finde ich wirksam und ästhetisch.

Als praktische Idee kann man das Symbol zuhause (zusammen mit dem Affirmationssatz) über Schreibtisch oder Bett hängen, so ist beides präsent und kann dann beispielsweise auf einer Trinkflasche oder anderem Produkt mitgenommen werden und unterwegs über das Symbol “weiterwirken.”

Wenn du möchtest, kannst du die von mir entwickelten Symbole hier herunterladen:

Alle Symbole (A4 herunterladen)

Ich freue mich über Feedback von dir und hast du eine Affirmation, die dir wichtig ist, für die du ein Affirmationssymbol entwickelt haben möchtest? Sprich mich gerne dazu an.